EZ-PA-Analyse - Dümmler GmbH

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

EZ-PA-Analyse

Leistungen

Beratung

Produktions-Gestaltung
Wir erstellen mittels EZ-PA Analysen und Betriebsärztlicher Unterstützung Produktionsabläufe, sowie ergonomische und zeitoptimierte Fertigungs- und Montagearbeitsplätze, ausgerichtet nach den zu verarbeitenden Stückzahlen und Produkten. Der Bau und die Optimierung der Arbeitsplätze wird von uns begleitet und kann von Ihnen selbst oder unserem Partner (BDG) übernommen werden.

EZ-PA Definition
EZ-PA ist die Gestaltung ergonomisch, zeitoptimierter Produktion, sowie deren Arbeitsabläufe. Arbeitsabläufe bzw. Geschäftsprozesse werden durch die Beschreibung, Strukturierung, Planung und Analyse/Synthese mittels inhaltlich und zeitlich definierter Prozessbausteine systematisch gegliedert und geordnet.  Einflussgrößen werden sichtbar gemacht, die Arbeitssysteme und Produktionsabläufe werden somit von Anfang an richtig gestaltet.

Ergonomisch
Zeitoptimierte
Produktion und
Arbeitsabläufe

 
 

Standartvorrichtung
Montagezeit: 100 Teile/ 16 Min

Mittels EL-PA Analyse gestalteter Vorrichtung
Montagezeit: 100 Teile / 8,4 Min

Die EZ-PA Analysen führen zu folgenden Ergebnissen
Bestandsreduzierung um bis zu 30%
z.T. wesentlich höher
bis hin zu „Zero und Negative Working Captial"

Platzreduzierung (15/20%)
Durch schnellere Durchlaufzeit
Durch Supermarkt, Kanbanregale und Bahnhöfe

Aufwandsreduzierung (indirekt 15/20%)
Weniger Arbeitsvorbereitung
Softwaresysstem und –customizing
Weniger Abstimmung, Rückrufe, Sonderfahrten

Produktivitätsverbesserung (direkt 15/25%)
Kein Suchen des Materials – Materialjäger
Höhere Materialverfügbarkeit
Weniger Verschwendung, Nacharbeit

Durchlaufszeitreduzierung (Eine „Maßeinheit")
Als Folge bedarfsgerechter Produktion,
und damit verbundener kleiner Losgrößen
Konsequente Prozessverknüpfung

Montagezeitverkürzung, Kostenreduzierung (20/30%)

Ergonomisch gestaltete Arbeitsplätze
Durch Montagehilfen wie Anschläge, Fasen, Einfuhrschräge usw.
Betriebsärztlicher Beratung (in Zusammenarbeit mit einem Betriebsarzt) weniger Krankheitszeiten


Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Flyer
                                                                                  

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü